Dienstleistungen ArbeitsmarktDienstleistungen ArbeitsmarktDienstleistungen Arbeitsmarkt

Spurwechsel

Dem Leben eine neue Richtung geben -

„Spurwechsel“ als Chance für einen neuen Anfang


Seit 2010 begleitet „Spurwechsel“ Jugendliche unter 25 Jahren mit erfüllter Schulpflicht, jedoch ohne berufliche Erstausbildung und mit multiplen Problemlagen, auf dem Weg ins Berufsleben. Zielsetzung ist hier in erster Linie die Vermittlung in Ausbildung oder geeigne-te Weiterbildung. Spurwechsel bietet dazu eine umfassende berufsbezogene praktische und theoretische Qualifizierung, um die je individuellen Fähigkeiten zu fördern und berufliche Orientierung zu geben.

Für die zuweisenden Stellen gilt Spurwechsel meist als letzte Chance, den Jugendlichen mittels einer Maßnahme in den Arbeitsprozess einzugliedern. Dennoch sind die Ergebnisse sehr positiv: Insgesamt besuchten im vergangenen Jahr 42 junge Menschen „Spurwechsel“. Von 33 Teilnehmern, die die Maßnahme beendet haben, konnten 16 in Arbeit oder Ausbildung vermittelt werden. Ohne Schulabschluss oder mit einem sehr dürftigen Notendurchschnitt ist es schwierig, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und eine Ausbildungsstelle zu bekommen, ist fast schon unmöglich.

Kontakt:

Holger Ruhloff
Tel.: 02742-9132057
Fax: 02742-9132059
E-Mail: h.ruhloff@ak-neuearbeit.de  

Flyer Spurwechsel

 

Gefördert wird diese Maßnahme durch Mittel von

http://ec.europa.eu/esf/ https://esf.rlp.de/http://msagd.rlp.de/